Traditionelle Veranstaltungen

Karneval

Der Karneval findet von Mitte Januar bis zum Fastnachtsdienstag statt, einen Tag vor Aschermittwoch, dem Tag an dem die Fastenzeit beginnt. Samstagabends werden Faschingspartys veranstaltet, sonntagnachmittags ist Kinderkarneval und am letzten Tag finden am Nachmittag Veranstaltungen auf dem Stadtplatz statt (Platz der Basilika, oder auf „novaljanisch“ einfach Plac (der Platz).

Das Kinderfestival „Antonja“

Das Kindermusikfestival Antonja findet seit dem Jahr 1998 statt, am Vorabend des Tages des Hl. Antonius am 13. Juni, der gleichzeitig auch als Tag der Stadt Novalja gefeiert wird. Bei dem Festival treten Schulkinder auf.

Maifest

Dies ist eine gastronomische und ökologische Veranstaltung, die in den Ferien um den 1. Mai organisiert wird und auf der den Besuchern heimische Delikatessen angeboten werden, die vom gastgewerblichen Personal aus Novalja zubereitet werden. An die Stadtbewohner werden Sämlinge von Gartenpflanzen zum Schmücken Ihrer Hausgärten verteilt. Das ganze Ereignis wird mit Musik und Tanz begleitet.

Osterfrühstück

Das Osterfrühstück findet vormittags am Ostermontag auf dem Stadtplatz statt. Neben Gesang und guter Laune werden den Besuchern auch lokale Speisen und Spezialitäten der Osterzeit angeboten. Die Veranstaltung findet seit dem Jahr 2001 statt und ist auch ein Willkommensgruß an unsere ersten Vorsaisongäste.

Kultursommer von Novalja

Der Kultursommer von Novalja beginnt unmittelbar vor dem Feiertag des heiligen Antonius (dem 13. Juni), der zugleich als Tag der Stadt Novalja gefeiert wird.

Das mehrtägige Programm umfasst zahlreiche kulturell-künstlerische, unterhaltsame und sportliche Inhalte – Kunstausstellungen, Konzerte der klassischen Musik, Auftritte von Volksmusikgruppen – sog. Klapas – und Ensembles, Folkloregruppen, Buchvorstellungen und -verkaufsausstellungen, Theater- und Filmvorführungen im Freien, Konzerte der Unterhaltungsmusik und Show-Programme, Sportwettbewerbe und Ä.

Der Musiksommer von Novalja und Triater

Als separater Programmteil während des Kultursommers von Novalja möchten wir den Musiksommer von Novalja, im Rahmen dessen Konzerte klassischer Musik stattfinden, sowie das Triater von Novalja, das Theatervorstellungen umfasst, hervorheben.

Weihnachtsveranstaltung

Das Kulturereignis, bekannt als “Novaljski raspivani Božić”, findet seit 1997 zwischen Weihnachten und Neujahr statt. An der Veranstaltung nehmen von der Insel Pag stammende und als Gäste auftretende Klapas und Gesangschöre teil, um die Feiertage mit einem angemessenen künstlerischen Programm zu bereichern.

Festival des Nakanat-Gesangs

Das populäre Gesangsfestival „Festival pisme nakanat“ der Insel Pag findet seit 2003 um den 25. November (dem Feiertag der heiligen Katharina, der Schutzpatronin der Pfarre Novalja) statt. Der Gesangsstil „nakanat“ ist ein traditioneller volkstümlicher zweistimmiger Gesang und deshalb nehmen am Festival Gesangspaare von der gesamten Insel Pag teil. Die männlichen Klapa-Gruppen „Navalia“ und „Luminali“ sowie die weibliche Klapa-Gruppe „Murtelice“ pflegen den traditionellen dalmatischen Klapa-Gesang. Einen besonderen Wert hat der volkstümliche liturgische Gesang, dessen Reichtum besonders in den religiösen Bräuchen der Karwoche (vom Palmsonntag bis Ostern) zum Ausdruck kommt.

Ausstellung des Pager Schafes und des Pager Käses

Die Stadt Novalja und der Verein der Pager Schafzüchter haben die Veranstaltung „Ausstellung des Pager Schafes und des Pager Käses“ ins Leben gerufen, mit der Aufgabe der Förderung des Pager Schafes und des Pager Käses durch touristische Präsentation und der Weiterentwicklung der Schafzucht auf Pag durch eine wissenschaftliche Herangehensweise. Die Ausstellung findet jedes Jahr am ersten Juliwochenende statt und umfasst die Qualitätsbeurteilung des Pager Käses, die Bewertung der besten Schafauswahl und des besten Widders. Im Laufe der Veranstaltung finden auch wissenschaftliche Symposien statt, mit Themen wie die Qualitätsverbesserung des Pager Schafes, Käses und Fleisches. Es werden regelmäßig aktuelle Themen im Zusammenhang mit der Zukunft der Schafzucht auf den Inseln, der Einführung neuer Normen in der Käseherstellung u.Ä. behandelt.