Metajna

In einem steinernen Nest im Ostteil der Insel liegt Metajna. Schriftliche Dokumente bezeugen, dass die ersten Touristen bereits im Jahre 1928 Metajna besuchten. Folgen auch Sie ihren Spuren und entdecken Sie die Schönheit dieses Landstrichs. Die Natur hat hier ihren dauerhaften Stempel aufgedrückt, in der einzigartigen Verbindung von Wind, Stein und Meer. An heißen Sommertagen finden Sie Erfrischung an den örtlichen Stränden, besonders am Strand Ručica, wohin man durch ein malerisches Gebiet – Canyon genannt –gelangt. Während der Saison finden in Metajna die Fischerabende statt, die von dem Duft frischer gebratener Fische, dem Geschmack einheimischen Weines und den Tönen freudiger Lieder erfüllt sind. Die umliegenden Ortschaften – Zubovići, Kustići und Vidalići – scheinen wie aus Stein gewachsen und bieten die Möglichkeit eines erholsamen Urlaubs. Unterkünfte finden Sie in Zimmern und Appartements der Familienhäuser gastfreundlicher und herzlicher Gastgeber.